Deprecated: Das Argument $control_id ist seit Version 3.5.0 veraltet! in /var/www/todayscrypto.news/wp-content/plugins/elementor/modules/dev-tools/deprecation.php on line 304
Ethereum erreicht zum ersten Mal seit Mai 4.000 Dollar - Today's Crypto News
Home » Ethereum erreicht zum ersten Mal seit Mai 4.000 Dollar

Ethereum erreicht zum ersten Mal seit Mai 4.000 Dollar

by Christian

Ethereum ist inmitten eines steigenden Kryptomarktes zum ersten Mal seit fünf Monaten wieder über die 4.000-Dollar-Marke geklettert.

Ethereum, die zweitgrößte Kryptowährung der Welt nach Marktkapitalisierung, hat zum ersten Mal seit dem 14. Mai die 4.000-Dollar-Marke erreicht. Der aktuelle Preis liegt knapp über 4.000 $, was einem Anstieg von 4 % in der letzten Woche entspricht.

Die jüngste Hausse ist das Ergebnis eines zweiten Aufwinds für nicht-fungible Token (NFTs), DeFi-Protokolle und den ersten Bitcoin-Futures-ETF in den USA.

Bitcoin, die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, stieg in den letzten 24 Stunden um 3,7 % und erreichte ein neues Allzeithoch von über 65.000 $, nachdem der erste börsengehandelte Bitcoin-Futures-Fonds, ProShares, Anfang dieser Woche den Handel aufnahm und Anlegern ein Engagement in Bitcoin ermöglichte, ohne es direkt zu kaufen.

Die Nachricht hat dazu beigetragen, den breiteren Kryptowährungsmarkt anzukurbeln, wobei die gesamte Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen ein neues Allzeithoch von über 2,6 Billionen Dollar erreicht hat.

Heute steht der Preis von Ethereum auf dem höchsten Stand seit Mai, ungefähr zur gleichen Zeit, als Bitcoin sein bisheriges Allzeithoch von 64.804 Dollar erreichte.

Um das bisherige Allzeithoch zu erreichen, verdoppelte sich der Preis von Ethereum in weniger als einem Monat, fiel aber ebenso schnell wieder, wie er angestiegen war. Am 23. Mai war Ethereum wieder auf 2.110 Dollar gefallen. Danach schwankte der Kurs mehrere Monate lang zwischen 2.000 und 3.000 $, bevor er Anfang August schließlich die 3.000 $-Marke durchbrach.

Die wachsende Popularität von NFTs und dezentralem Finanzwesen (DeFi) hat dazu beigetragen, dass Ethereum wieder die Marktdominanz erlangt hat. Ethereum ist die erste und beliebteste Blockchain, die Smart Contracts, also selbstausführenden Code, verwendet.

Mithilfe von Smart Contracts wurden auf Ethereum eine Vielzahl dezentraler Finanzanwendungen entwickelt, die zentralisierte Institutionen wie Banken überflüssig machen. Der in DeFi-Apps gebundene Gesamtwert (TVL) ist im Laufe des Jahres 2021 rapide angestiegen, und der jüngste Anstieg im Oktober hat den TVL laut DeFi Pulse in die Nähe seines Allzeithochs von 99 Mrd. US-Dollar gebracht.

Ethereum-basierte NFTs, kryptografisch eindeutige Token, die zum Nachweis des Eigentums an digitalen Inhalten verwendet werden können, haben sich als besonders beliebt bei Künstlern und Kreativen erwiesen. Das Auktionshaus Sotheby’s hat seinen eigenen Metaverse-Marktplatz gestartet, und 1,4 Millionen Nutzer haben sich bei der NFT-Plattform der Kryptobörse Coinbase angemeldet. In den letzten Monaten haben NFTs auch eine soziale Dimension angenommen, mit Sammlungen wie CryptoPunks und Bored Ape Yacht Club, die den Kern von neuen Gemeinschaften rund um NFTs bilden. Erst letzten Monat versteigerte Sotheby’s eine Sammlung von NFTs mit Profilbildern von Cartoon-Affen namens Bored Ape Yacht Club für stolze 24 Mio. $.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
DIE VOM AUTOR GEÄUSSERTEN ANSICHTEN UND MEINUNGEN DIENEN NUR ZU INFORMATIONSZWECKEN UND STELLEN KEINE FINANZ-, INVESTITIONS- ODER SONSTIGE BERATUNG DAR.

Related Posts

Leave a Comment