Deprecated: Das Argument $control_id ist seit Version 3.5.0 veraltet! in /var/www/todayscrypto.news/wp-content/plugins/elementor/modules/dev-tools/deprecation.php on line 304
Diese Woche in Münzen: Bitcoin und Ethereum Rallye vor der Einführung von Bitcoin Futures ETF - Today's Crypto News
Home » Diese Woche in Münzen: Bitcoin und Ethereum Rallye vor der Einführung von Bitcoin Futures ETF

Diese Woche in Münzen: Bitcoin und Ethereum Rallye vor der Einführung von Bitcoin Futures ETF

by Tim

Polkadot und Binance Münze stieg auch in dieser Woche, nach der Nachricht, dass ihre Entwickler waren ihre Netzwerk-Technologie zu wachsen.

In den letzten sieben Tagen legten die beiden größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung, Bitcoin und Ethereum, um 13 % bzw. 9 % zu, nachdem bekannt wurde, dass ein börsengehandelter Bitcoin-Futures-Fonds (ETF) von der US-Börsenaufsichtsbehörde genehmigt worden war.

Bitcoin ist derzeit 61.606 $ wert, nur 3.000 $ von seinem früheren Allzeithoch von 64.863 $ entfernt, das am 14. April dieses Jahres erreicht wurde. Die Nummer eins der Kryptowährungen hat die 60.000-Dollar-Schwelle wieder überschritten, nachdem ein Bloomberg-Bericht am Donnerstagabend besagte, dass die SEC bereit sei, dem ersten Bitcoin-Futures-ETF zu erlauben, den Handel zu beginnen.

Einige Stunden später reichte ProShares, ein amerikanischer Anbieter von börsengehandelten Fonds, einen geänderten Prospekt ein, der bestätigte, dass er grünes Licht für die Aufnahme des Handels mit einem Bitcoin-Futures-ETF am Montag erhalten hat. Diese Nachricht ist ein Meilenstein in der stetigen institutionellen Akzeptanz von Kryptowährungen in den USA.

Bitcoin-Futures-ETFs sind Anlageprodukte, die den Preis von Bitcoin-Futures abbilden, die an regulierten Börsen gehandelt werden. Anteile an Bitcoin-Futures-ETFs können an öffentlichen Börsen ge- und verkauft werden und tragen das Gütesiegel der Aufsichtsbehörden, was den Anlegern eine weitere Möglichkeit bietet, sich in Kryptowährungen zu engagieren, ohne sie direkt zu kaufen.

Die USA liegen immer noch hinter dem benachbarten Kanada zurück. In diesem Jahr haben die kanadischen Aufsichtsbehörden bisher die Auflegung von vier Bitcoin-ETFs sowie eines Multi-ETFs genehmigt, der an den Preis von Bitcoin und Ether gekoppelt ist.

Auch Ethereum hatte eine gute Woche. Er ist in der letzten Woche um 9 % gestiegen und liegt derzeit etwa 50 $ von der 4.000 $-Marke entfernt.


Zu den weiteren bemerkenswerten Entwicklungen der letzten sieben Tage gehört Binance Coin (BNB), der um 13,5 % gestiegen ist, nachdem Binance einen Fonds in Höhe von 1 Mrd. $ aufgelegt hat, um das Wachstum der Binance Smart Chain zu unterstützen. Am Mittwoch gab Wormhole, eine Multi-Chain-Brücke, bekannt, dass Binance Smart Chain seine Dienste nutzen kann, um sich mit Ethereum und Solana zu verbinden.

Schließlich ist Polkadot in dieser Woche um 25 % auf 43 $ gestiegen. Der Großteil der Kursbewegung fand am Mittwoch statt, als DOT an einem einzigen Tag um 25 % anstieg, nachdem bekannt wurde, dass der Polkadot-Entwickler Parity Technologies bereit war, „Parachains“ einzuführen.

Diese Parachains sind Layer-1-Blockchains, die die Multichain-Architektur mehrerer Netzwerke in Polkadot einbringen und das Projekt seinem Ziel näher bringen, ein „heterogenes Multichain-Framework“ zu realisieren, wie es in seinem Whitepaper beschrieben wird.

Es war eine aufregende Woche für Kryptowährungen. Die beiden größten Kryptowährungen scheinen bereit zu sein, ihre früheren ATHs zurückzuerobern, und einige der größten Projekte in der Branche sind der Verwirklichung ihrer technologischen Ambitionen näher gekommen.

Related Posts

Leave a Comment