Deprecated: Das Argument $control_id ist seit Version 3.5.0 veraltet! in /var/www/todayscrypto.news/wp-content/plugins/elementor/modules/dev-tools/deprecation.php on line 304
250.000 Trader unterzeichnen Petition zur Aufnahme von Shiba Inu (SHIB) in Robinhood - Today's Crypto News
Home » 250.000 Trader unterzeichnen Petition zur Aufnahme von Shiba Inu (SHIB) in Robinhood

250.000 Trader unterzeichnen Petition zur Aufnahme von Shiba Inu (SHIB) in Robinhood

by Tim

ShibArmy, die Gemeinschaft hinter dem selbsternannten „Dogecoin-Killer“, wächst sowohl zahlenmäßig als auch in ihrer Stärke weiter an

Der dramatische Kursanstieg von Shiba Inu (SHIB) hat im Oktober viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, während die Gemeinschaft hinter dem Haustier-Krypto mobilisiert wurde, um den Schwung zu unterstützen.

Nach der beeindruckenden Rallye verstärkt sich die Nachfrage nach der Aufnahme von Shiba Inu in die beliebte Investitionsplattform, da sich Tausende von Anlegern an Robinhood wenden und um die Aufnahme in die Liste „bitten“.

Die Petition

„Dogecoin-Killer“-Unterstützer haben eine Petition auf Change.org unterzeichnet, in der die Handelsplattform Robinhood aufgefordert wird, die beliebte Haustier-Kryptowährung für den Handel zu listen.

„Lasst uns Robinhood ermutigen, der erste traditionelle Broker zu sein, der auf diesen Zug aufspringt“, heißt es in der Petition, während gleichzeitig erwähnt wird, dass das Hinzufügen von Dogecoin (DOGE) ein „großer Erfolg“ für die Handelsplattform und ihre Investoren war.

„Shiba Inu ist ein ähnlicher Memecoin mit echtem Potenzial“, so die Petition weiter.

Atemberaubende 62 % der auf Kryptowährungstransaktionen basierenden Einnahmen von Robinhood im zweiten Quartal waren auf Dogecoin zurückzuführen.

Wenn man Dogecoin mitzählt, unterstützt die beliebte provisionsfreie Investitionsplattform derzeit ein Portfolio von sieben Kryptowährungen für den Handel.

Shiba Inu hat laut der Block-Explorer- und Analyseplattform Etherscan vor kurzem die Marke von 730.000 Inhabern überschritten, und während die Zahl ständig steigt, würde die Notierung bei Robinhood ihr einen beträchtlichen Schub geben

Eine starke Privatkundenbasis

„230.000 Unterschriften, und es läuft immer noch. Herzlichen Glückwunsch, Leute. Ihr habt es geschafft. Webull hat es als Erster geschafft und Shib bereits gelistet. Alles deutet darauf hin, dass Robinhood bald folgen wird“, schrieb Tristan Luke, der die Petition ins Leben gerufen hat, in der Aktualisierung von dieser Woche.

Die Petition, die vor kurzem 246.000 Unterstützer gefunden hat und weiterhin auf die 300.000er-Marke zusteuert, spiegelt die starke Nutzerbasis von Shiba Inu im Einzelhandel wider, die sich auch auf Social-Media-Plattformen ablesen lässt.

Der offizielle Twitter-Account des Tokens hat vor kurzem die Marke von einer Million Followern überschritten und zählt weiterhin Neuzugänge, da das Projekt weiterhin Anreize zur Inklusion bietet

Nach dem Start in dieser Woche war die NFT-Kollektion des Projekts, die aus 10.000 „liebenswerten Kreaturen“, genannt Shiboshis, besteht, innerhalb von 35 Minuten ausverkauft

Related Posts

Leave a Comment