Deprecated: Das Argument $control_id ist seit Version 3.5.0 veraltet! in /var/www/todayscrypto.news/wp-content/plugins/elementor/modules/dev-tools/deprecation.php on line 304
Die Einwohner von Colorado können ihre Steuern nun in Kryptowährungen bezahlen. - Today's Crypto News
Home » Die Einwohner von Colorado können ihre Steuern nun in Kryptowährungen bezahlen.

Die Einwohner von Colorado können ihre Steuern nun in Kryptowährungen bezahlen.

by v

Ab dieser Woche können die Einwohner von Colorado ihre Steuern nun über PayPal in Kryptowährungen bezahlen. Colorado ist damit der erste Bundesstaat in den USA, der diese Zahlungsmethode einführt. Nach Angaben des Gouverneurs sind weitere Schritte in diese Richtung zu erwarten.

Kryptowährungen zur Zahlung von Steuern in Colorado

Seit dieser Woche können die Einwohner von Colorado in den USA ihre Steuern nun auch mithilfe von Kryptowährungen begleichen. Laut dem speziellen Zahlungsportal auf der Website des Bundesstaates müssen die Betroffenen ausschließlich PayPal verwenden, um diese Zahlungsmethode zu nutzen.

Bisher steht diese neue Möglichkeit nur Privatpersonen offen, die eine feste Gebühr von 1 US-Dollar und eine Gebühr von 1,83 % auf den gesamten eingezahlten Betrag zahlen müssen.

Laut dem Zahlungsportal in Colorado müssen Personen, die ihre Steuern in Kryptowährungen zahlen möchten, den geschuldeten Betrag mit ein und derselben Kryptowährung begleichen.

Die einnehmende Behörde wird die Kryptowährungen als solche nicht behalten, sondern sie direkt in Dollar umwandeln.

Mit dieser Entscheidung, deren Umsetzung der demokratische Gouverneur Jared Polis bereits im Februar angekündigt hatte, ist Colorado der erste Staat in den USA, der Kryptowährungen als Zahlungsmittel für Steuerzahler akzeptiert.

In der gleichen Erklärung hatte Polis klargestellt, dass dies nur ein erster Schritt vor einer breiteren Einführung von Kryptowährungen sei. Tatsächlich würde der Senator es begrüßen, wenn auch der Führerschein und der Jagdschein durch diese Art von Vermögenswerten zugänglich gemacht würden.

Colorado als zukünftige Krypto-Hauptstadt der USA

Dank seines Gouverneurs könnte sich der Bundesstaat Colorado auf eine umfassendere Einführung von Kryptowährungen einlassen. Tatsächlich hatte Jared Polis während seiner Kampagne auch sein Interesse an nicht fungiblen Token (NFTs) gezeigt.

NFTs sind einzigartige, nicht austauschbare Token, die ihre eigenen Eigenschaften besitzen und in der Blockchain zirkulieren. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, haben wir eine erklärende Seite zu diesem Thema verfasst.

Jared Polis hatte eine Reihe von NFTs eingeführt, die für etwas mehr als 50 US-Dollar erhältlich waren, um seinen Spendern zu danken. Diese NFTs, die auf der Flow-Blockchain eingesetzt wurden, ermöglichten unter anderem den Zugang zu bestimmten Veranstaltungen.

Wir möchten auch betonen, dass Jared Polis 2016 an der Seite des Republikaners Mick Mulvaney den Congressional Blockchain Caucus mitbegründet hat, ein Gremium aus US-Abgeordneten, das die Blockchain-Technologie erforschen und ihre Einführung fördern soll.

Colorado ist nicht der erste Bundesstaat in den USA, der sich den Zahlungen mit Kryptowährungen annähert. Unter anderem hatte Ohio dies 2018 versucht, die Idee aber ein Jahr später aufgrund rechtlicher Komplikationen wieder aufgegeben.

Auch andere Staaten wie Illinois, Arizona und Georgia haben die Idee in Betracht gezogen, Steuerzahlungen in Kryptowährungen zu akzeptieren.

Related Posts

Leave a Comment